Wissen für Fabrikautomation
512x288/mder-logo-neu-engl.jpg

mäder pressen GmbH

Hand-Kniehebelpressen mit Druckluftunterstützung NP4000
2048x1152/2017/11/np4000.jpg
Produktmerkmale:
  • Manuelle Kniehebelpresse mit Druckluftunterstützung für Handarbeitsplätze
  • Nennkräfte: max. 40 kN
  • Krafthub 0-6 mm mit konstanter Presskraft über die Länge der Hubbewegung
  • Arbeitshub: max. 40 mm
  • Arbeitshöhen: modellabhängig, 58-325 mm
  • Ausladung: modellabhängig, max. 300 mm
  • Serienmäßige hochpräzise Feineinstellung für Krafthub
  • Alle Modelle werden mit dem verdrehsicheren Vierkantstößel ausgeliefert

Funktionsumfang:
Die Hand-Kniehebelpressen mit Druckluftunterstützung NP4000 dienen zum Fügen mit Nennkräften bis zu 40 kN. Eine pneumatische Presseneinheit wird durch das manuelle Herunterdrücken eines Hebels mit Übersetzung durch einen Kniehebel auf das Werkstück abgesenkt, bis der Kniehebel in seiner Strecklage die größte Haltekraft erreicht. Der untere Tiefpunkt des Kniehebels ist durch eine hochpräzise Feineinstellung justierbar. Solange der Kniehebel in der unteren Position gehalten wird, kann mit der anderen Hand über einen Handdruckschalter der pneumatische Krafthub der Presseneinheit ausgelöst werden, der sich zwischen 0 und 6 mm einstellen lässt und einen linearen Kraftverlauf bietet. Die Pressen bieten Nennkräfte von maximal 40 kN bei einem Arbeitshub von maximal 40 mm. Varianten mit verschiedenen Ständern ermöglichen von 58-325 mm einstellbare Arbeitshöhen und Ausladungen von maximal 300 mm.

 

Weiterführende Informationen:
Firma:weiter mäder pressen GmbH
Technologie:weiter Längseinpressen
Suche:weiter Fügetechnik