Wissen für Fabrikautomation
512x288/ruhlamat-logo-neu.engl.jpg

ruhlamat GmbH

Stationen zum Laserschweißen von Metallteilen
2048x1152/2017/10/stationenzumlaserschweienvonmetallteilen.jpg
Produktmerkmale:
  • Stationen zum Laserschweißen von Metallteilen
  • Werkstück- oder Werkzeughandhabung mit Roboter
  • Werkstückhandhabung mit hoher Rundlaufgenauigkeit
  • Schweißzeiten < 5 Sekunden
  • Eindringtiefen präzise reproduzierbar
  • 3 - 4 Optiken pro Laserquelle
  • Optional: Schweißfehler-Überwachung

Funktionsumfang:
Stationen zum Laserschweißen von Metallteilen sind vollintegrierte werkstückspezifische Laserzellen. Sie eignen sich zum druckdichten Verschweißen metallischer Bauteile auch bei geringen Materialstärken. Schweißzeiten von weniger als 5 Sekunden sind möglich. Anwendungsspezifisch kommt entweder eine Werkstückhandhabung mit statischem Laser oder ein integrierter Roboter zur Laser-Handhabung zum Einsatz. Kleinere Komponenten werden meist zuerst mit einer Drei-Punkt-Fixierung geheftet, um ein Hochziehen der Enden zu verhindern, und anschließend rotierend von einem Laser vollumfänglich verschweißt. Das Schweißen von Führungsschienen hingegen erfolgt mit einem Laser am Roboterarm. Auf Wunsch bietet ruhlamat die Stationen mit Laser-Zertifikat und Gutachten an.

 

Weiterführende Informationen:
Firma:weiter ruhlamat GmbH
Technologie:weiter Metall-Laserschweißen
Suche:weiter Fügetechnik