Wissen für Fabrikautomation
512x288/ruhlamat-logo-neu.engl.jpg

ruhlamat GmbH

Stationen zum Laserschweißen von Kunststoffteilen
2048x1152/2017/10/stationenzumlaserschweienvonkunststoffteilen.jpg
Produktmerkmale:
  • Stationen zum Laserschweißen von Kunststoffteilen
  • Typische Schweißzeiten (in Abhängigkeit von der Bauteilgröße/Komplexität): 8,5 bis 10 Sekunden
  • Schweißkontur parametrierbar hinsichtlich Leistung und Geschwindigkeit
  • Teilkonturen mit angepasster Laserleistung bzw. Verfahrgeschwindigkeit möglich
  • Rückverfolgbarkeit des Schweißprozesses
  • Bauteil-Parameter-Verheiratung, Bauteil-Scan und DMC
  • Umrüstung: verschweißende Bauteile und Materialien möglich

Funktionsumfang:
Stationen zum Laserschweißen von Kunststoffteilen eignen sich zum Quasisimultanschweißen. Mit anwendungsspezifisch ausgewählten Festkörper- oder Diodenlasern sind an überlappenden Kunststoffteilen neben frei parametrierbaren Schweißkonturen auch Teilkonturen mit veränderter Laserleistung möglich. Die hinsichtlich Geschwindigkeit und Laserleistung selbstregelnden Zellen gleichen eigenständig Toleranzen aus, die Schweißzeitprüfung verhindert eine Verschlechterung der Taktzeiten durch Verschmutzung der Schweißmasken. Neben der Überwachung der Laserstrahl-Intensität und eine Laserleistungsmessung ist die Kraft-Weg-Überwachung des Eindringwegs möglich. Darüber hinaus erfolgt beim Zusammenfahren der Bauteile eine Prüfung auf Verkanten. Die Stationen können auch in bereits bestehende Abläufe integriert werden.

 

Weiterführende Informationen:
Firma:weiter ruhlamat GmbH
Technologie:weiter Laserdurchstrahlschweißen
Suche:weiter Fügetechnik