Wissen für Fabrikautomation
512x288/awm-logo-neu-engl.jpg

Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG

Sensor-Montageanlagen
2048x1152/2017/11/sensor-montageanlagen-2.jpg
Produktmerkmale:
  • Montageanlagen für Sensoren mit und ohne Kabel
  • Integration von Mehrfach-Spritzguss-Prozessen
  • Integration von Kabelverarbeitung und Kabelhandling
  • Integration von komplexen Prüfprozessen
  • Taktzeiten (typisch): 3 - 6 Sekunden
  • Werkstückgewichte (typisch): 25 - 300 g

Funktionsumfang:
Die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG realisiert kundenspezifische Anlagen zur Montage von Sensoren. Kernkompetenzen sind die Integration von Spritzguss-Prozessen zum Umspritzen von z.B. Sensorköpfen und Steckergehäusen sowie die Kabelverarbeitung mit Ablängen, Abmanteln, Abisolieren und Crimpen. Weitere Stärken sind die Handhabung biegeschlaffer Teile wie beispielsweise kabelbehafteter Sensoren, das Biegen z.B. von IC-Beinen, Widerstands-Schweißen, Bildverarbeitung und End-of-Line-Tests sowie die Integration von Prüfprozessen mit langen Taktzeiten. Zur Taktzeit-Anpassung zwischen einzelnen Prozessstationen kommen Mehrfach-Stationen mit vorgelagerten Pufferstrecken zum Einsatz.

 

Weiterführende Informationen:
Firma:weiter Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG
Werkstück:weiter Sensoren
Suche:weiter Montageanlagen